Auf der systemischen Ebene umfasst die erwartete Wirkung des Projekts:

  • Ein Ausbildungssystem, das besser auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Arbeitsmarktes abgestimmt ist und engere Verbindungen zur Wirtschaft und zur Gesellschaft herstellt.
  • Verbesserte Bereitstellung und Bewertung von Grund- und Querschnittskompetenzen, insbesondere: Unternehmertum, kritisches Denken, digitale Fähigkeiten;
  • Stärkere strategische und integrierte Nutzung der IKT in der Ausbildung;
  • IVerstärkte Interaktion zwischen Praxis, Forschung und Politik.

Für die Zielgruppen wird das Projekt werben:

  • Verstärktes Bewusstsein für die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt als Folge der digitalen Wirtschaft;
  • Gemeinsames Wissen über die technologischen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Berufe auf niedriger Ebene.
This project has received funding from the ERASMUS+ Programme, Vocational Education and Training Strategic Parnerships under grant agreement No 2016-1-PT01-KA202-022790
Zur Werkzeugleiste springen